News
SHARK Skwal - der erste Helm mit Blink-LED zur Fahrsicherheit
07.03.2015

Neu bei uns eingetroffen: der erste Helm mit serienmäßigen LEDs, der SHARK SKWAL! Sowohl hinte als auch vorne sind am SKWAL LEDs eingearbeitet, die ich entweder aus lassen, dauerhaft leuchtend oder blinken lassen kann. Neben der absolut schwarfen Optik ist das natürlich ein großes Sicherheits-Plus. Der Helm sitzt in der Regel ja auf dem Kopf und ist somit der höchste Punkt an einem fahrenden Motorrad und Rollerfahrer. Wenn dieser dann noch leuchtet oder blinkt ist das kaum zu übersehen. Das serienmäßige Autoseal System sorgt zudem dafür, dass sich das Visieran der Dichtleiste des Helms ansaugt und fest sitzt. Es schützt so noch besser vor Regen und Zugluft. Bei Tageslicht und Sonnenschein freut mach sich über das ebenfalls serienmäßige Sonnenvisier!

Highlights:

- Erster Helm mit LEDs LED
- Serienmäßig mit "Pinlock Maxvision®"
- nur 1.470 g Gewicht
- kratzfestes UV380 Sonnenvisier
- Pinlock-Vorbereitung vorhanden (Antibeschlag)
- optionales Bluetooth-System
- Microlock-Kinnriemenverschluss
- Autoseal System- 2 Jahre + 3 Jahre Garantie
- Preis bereits ab 229,00 €

Mehr als 25 Jahre Erfahrung machten die französische Marke SHARK stark und so wurde sie eine der weltweit führenden Helmhersteller. Gegründet von ehemaligen Rennfahrern, designt SHARK Helme, die ein hohes Maß an Leistung und Sicherheit garantieren und die Sicherheitsstandards übertre en. SHARK's Philosophie ist, immer die technischen Grenzen zu überschreiten und neue Innovationen zu entwickeln, damit jeder Fahrer und Rennfahrer die reine Freude und Freiheit am sicheren Fahren genießen kann. Von seinem Hauptsitz in Marseille, seinen eignen Fabriken und mit über 600 Angestellten produziert und verkauft SHARK fast 350.000 Helme pro Jahr.

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok