News
YAMAHA XSR700 - Yamaha's "Faster Sons"
14.09.2015
Die Faster Sons Philosophie: Das Sport Heritage Angebot von Yamaha wächst kontinuierlich, und die Entwicklungs-Philosophie hinter diesen Modellen, die an großartige Motorräder vergangener Tage erinnern, trägt maßgeblich zu diesem Erfolg bei. Ausgangspunkt eines neuen Konzeptes ist immer eine Stilikone aus der Vergangenheit, die mit modernster Motorradtechnik aufgeladen wird, sodass ein charakterstarkes, kompromissloses Zweirad mit besten Fahreigenschaften entsteht. Für diese neue Philosophie hat Yamaha den Slogan ‘Faster Sons’ kreiert, der anschaulich beschreibt, dass die Söhne mit Respekt die Arbeit ihrer Väter fortführen und später mit ihren Kreationen einfach schneller unterwegs sein werden.

Aus der erfolgreichen Kooperation mit Kimura geht nun auch das erste Serienmotorrad von Yamaha hervor, das mit jedem Detail die Faster Sons Philosophie widerspiegelt. Die völlig neue XSR700 nimmt als jüngstes Modell in der Sport Heritage Baureihe ihren Platz als sehr lässig gestaltetes Bike ein, das mit seinem Retro-Design an die legendäre Yamaha XS650 erinnert. Dieses schnörkellose Motorrad gilt schon seit langem als stilistisches Meisterstück von Yamaha, das noch heute Aufsehen erregt.

Die neue XSR700 hat aber nicht nur ein supercooles Erscheinungsbild zu bieten, sondern tritt auch sehr selbstbewusst mit moderner Yamaha Technologie auf. Dabei kombiniert die XSR700 zeitlosen Stil perfekt mit dem neuesten Stand der Technik und sorgt so für ein besonders emotionales Fahrerlebnis.

Die XSR700 ist ein Fest für die Sinne: Ihr Stil wird von einer ganzen Reihe hochwertiger Bauteile betont. Um diese Philosophie mit Leben zu füllen, arbeitet Yamaha mit dem legendären japanischen Umbauer Shinya Kimura zusammen, der inzwischen in Los Angeles zuhause ist. Kimuras Sicht der Faster Sons Philosophie hat in einem Konzept-Motorrad Gestalt angenommen, das Retro-Design perfekt mit modernster Technologie in Einklang bringt.

Der XSR700 gelingt ein stilvoller und Aufsehen erregender Auftritt. Das Design ist nicht nur klassisch, sondern auch zeitlos. Außerdem wird es von moderner Technik aufgeladen, die zu einem besonderen Fahrerlebnis beiträgt. Schon im Drehzahlkeller gibt es reichlich Leistung. Das leichte Fahrwerk ist außerdem sehr handlich.

Der moderne Reihen-Zweizylindermotor mit 689 ccm Hubraum arbeitet mit einer speziellen Crossplane-Kurbelwelle, die ihren Teil zur charakterstarken Kraftentfaltung und beeindruckenden Beschleunigung beiträgt. In Kombination mit dem kompakten, leichten und sehr wendigem Fahrwerk bietet die XSR700 puren Fahrspaß.

Die neue XSR700 paart das beste Design aus der Yamaha Vergangenheit mit modernster Technik auf besonders beeindruckende Art und Weise.

Details:
- Für maximalen Fahrspaß optimiert
- Scheinwerfer und Rücklicht im Classic-Look
- Benzintank aus Aluminium
- Zweifach strukturierte Sitzbank nach alter Schule
- Frontlastiges Design mit formschönen Anbauteilen
- Pirelli Phantom Reifen mit authentischer Profilierung
- Außergewöhnlich sparsam im Verbrauch
- Flüssigkeitsgekühlter Zweizylinder-Viertaktreihenmotor mit 689 ccm
- Konzeption nach Crossplane-Philosophie mit 270 Grad Hubzapfenversatz
- Lineare Leistungsentfaltung schon im Drehzahlkeller
- 282 mm große Doppelscheibenbremse mit Vierkolben-Bremszangen
- Serienmäßig mit ABS
- nur 186 kg inkl. ABS und vollgetankt!
- 75 PS und ein extrem sattes Drehmoment
- Preis schon ab 7.890,00 € inkl. Liefernebenkosten

Ausführliche Berichte zur neuen YAMAHA XSR700 findest Du in den YAMAHA News (Link) und auf der YAMAHA Modell-Seite (Link).

Die YAMAHA XSR700 kann ab sofort bei hmf vorbestellt werden. Die ersten Bikes werden dann zum Saisonstart 2016 verfügbar sein. Ansprechpartner: Sebastian Schnell, hmf-Team Fahrzeugberatung und Verkauf. Tel. 0931/7841844. Wir freuen uns auf Dich!
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok