News
Nie mehr Batterie leer...
12.04.2016

Sonntag morgens rein in die Biker-Klamotte, Helm auf, die anderen Jungs sind schon auf dem Weg und um halb Neun ist Treffpunkt. Schlüssel rumdrehen. Nichts passiert! Die Batterie ist leer und Du hast es nicht mitbekommen. Wer kennt das nicht?

Ab sofort muss das nicht mehr sein. Mit dem Battery Guard bietet hmf eine Batterieüberwachung mit dem eigenen Smartphone an. Mit dem Batterie Monitor und der kostenfreien Apple- oder Android-App sind Sie nun in der Lage, den Ladezustand Ihrer Batterie schnell und einfach zu kontrollieren, denn nur bei einem beständigen, positiven Ladezustand der Batterie ist auch die volle Kapazität und Nutzbarkeit gewährleistet. Der Sender ist für 6 V, 12 V und 24 V Batterien verwendbar. Die Reichweite liegt bei ca. 6 Metern. Die Verbindung erfolgt per Bluetooth. (Erst ab Bluetooth 4.0; z.B. ab iPhone 4s, iPad3 oder iPod Touch 5). Zusätzlich wird der Spannungswert alphanummerisch wiedergegeben. Bei Unterschreitung der Mindestspannung wird auf ein baldiges Nachladen der Batterie hingewiesen.

Mit unter 30 Euro ist der kompakte Battery Guard eine tolle Sache. Und beim nächsten Mal bist Du dann auch pünktlich und sparst dir die Runde Kalkgetränke, die Du wegen Unpünktlichkeit ausgeben musstest...
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok