News
Mittwoch, 23.11.2016 um 19:30 Uhr. Multimedipräsentation Himalaya mit dem Bike
19.11.2016
Mittwoch, 23.11.2016 um 19:30 Uhr. Multimedipräsentation über eine Motorradreise in den Himalaya - Auf dem Dach der Welt!

Die DANE TROPHY TRANSHIMALYA wird einmal jährlich von dem Motorrad Bekleidungsanbieter DANE veranstaltet. Ich selbst habe in diesem Jahr bei diesem unglaublichen Abenteuer teil genommen. Bereits einige Jahre habe ich mit einer Teilnahme geliebäugelt. In diesem Jahr ließ es der volle Terminkalender dann endlich zu. Im Juli startete der Flieger nach Dehli und von dort aus der Zug nach Shimla, einer Stadt am Randgebiet des mächtigen Himalaya-Gebirges. Schon diese Fahrt war ein unvergessliches Erlebnis, denn der Aufstieg auf 2.300 m wird mit dem Toy Train erledigt, einer Schmalspur-Eisenbahn aus der Zeit der englischen Kolonialherrschaft in Indien.Eine "Zeitreise in die Vergangenheit" und zugleich eine faszinierende Art, sich der höheren Region des Himalaya zu nähern.

In Shimla ging es dann auf die Motorräder. Stilecht mit den in indien seit Jahrzehnten gebauten ROYAL ENFIELD BULLETT 500. Unglaublich robuste Motorräder mit einfacher Technik. Für die Herausforderungen des Himalaya genau das richtige.

Von Shimla aus ging die Reise dann durch das Spiti Valley in Richtung des berühmten Manali-Leh-Highways, der einzigen Verbindung in das Kaschmirtal nahe Pakistan und eine der herausfordernsten und gefährlichsten Strassen der Welt. Es folgte eine 10tägige faszinierende 1500km Motorrad-Reise durch den Himalaya. Mit demolierten LKWS, defekten Brücken, Hindu-Hochzeiten, Strassenfegerinnen auf 4000m Höhe, dem höchsten Dorf des Himalaya, einer Erstbefahrung eines neuen 5000m Passes, einer nächtlichen Schlammfahrt mit ungewissen Ausgang, einer Herde Yaks, atemberaubender Landschaft und vieles mehr.

Über all das werden Organisator Jens Föhl
und der Teilnehmer Tom Hemmerlein aus Würzburg am 23.11.2016 in einem Multimedia-Vortrag in den Räumen von hmf Motorräder GmbH berichten. Der Initiator der DANE TROPHY TRANSHIMALYA wird er ein Tagebuch der einzigartigen Reise präsentieren.

Beginn der Präsentation ist um 19:30 Uhr, der Eintritt ist kostenlos. Es wird um eine kleine Spende für ein Schulprojekt im Himalaya gebeten. Weitere Infos und Anmeldung auf der Seite www.fb.com/hmf24

Mit der Aktion Teddybär werden neben den Spenden die einem Projekt im Himalaya zu Gute kommen auch noch Kinder auf dem ganzen Weg der Reise glücklich gemacht: Die Tourteilnehmer verteilen ihre mitgebrachten Teddys an Kinder die am Straßenrand leben. Wer selbst einen (nicht allzu großen) Teddy auf die Reise schicken möchte - einfach am 23.11.2016 mitbringen!

Vielleicht haben Sie selbst, Freunde oder Kollegen Lust und Zeit. Wir freuen uns auf Sie!
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok