News
Die Bonneville Bobber Black - Düsterer, böser, kraftvoller!
04.10.2017
Die Bonneville Bobber Black - Düsterer, böser, kraftvoller!

Nach dem überwältigenden Erfolg der Bonneville Bobber – dem am schnellsten verkauften Motorrad in der 115-jährigen Geschichte von Triumph – haben wir das Modell für das Jahr 2018 weiterentwickelt und die düstere, bösere und kraftvollere Bonneville Bobber Blackgeschaffen.
  • Mit den begeisternden und einzigartigen Merkmalen der Bonneville Bobber
    • Authentischer Custom-Stil
    • Elegante technische Innovationen
    • Überlegene Funktionalität
    • Packender Hotrod-Fahrspaß und Sound
  • Jetzt mit noch mehr Ausstrahlung
    • Aggressivere und muskulösere Erscheinung dank 16 Zoll breitem Vorderrad (gegenüber 19 Zoll bei der Bobber) und einer bulligen 47 mm Vorderradgabel (gegenüber 41 mm bei der Bobber)
    • Vollständig schwarze Details und Lackierungen am gesamten Motorrad
  • Noch hochwertigere Ausstattung
    • Die beste vordere Bremsanlage dieser Klasse mit Doppelbremsscheiben sowie Bremssätteln von Brembo
    • Hochwertigere und bullige Showa Cartridge-Gabel
    • Leistungsstarker LED-Scheinwerfer mit markantem Tagfahrlicht
    • Serienmäßiger Tempomat mit Bedienung Ein-Tasten-Bedienung

Eine unerreichte Erfolgsgeschichte

Die preisgekrönte und von der internationalen Fachwelt gefeierte Bonneville Bobber kam 2016 auf den Markt und wird seitdem bei unseren Kunden und allen Motorradfans hoch geschätzt. Inspiriert von der Bobber-Bewegung der Nachkriegszeit mit aufs Wesentliche reduzierten Motorrädern im Hardtail-Look und einer kräftigen, durchzugsstarken Motorabstimmung begeistert die Bonneville Bobber mit ihrem authentischen Custom-Stil und packendem Hotrod-Fahrvergnügen. Dank ihres drehmomentoptimierten Bonneville-Motors mit 1200 ccm Hubraum und der unverwechselbaren Bobber-Abstimmung findet sie bei unseren Händlern weltweit reißenden Absatz. Da Triumph mit seinen leistungsstarken und leichten Motorrädern von Beginn der Bobber-Historie an mit dabei war, bietet die neue Bonneville Bobber zudem eine unvergleichliche Authentizität.

Mit dem neuen Modell Bobber Black zündet Triumph nun die nächste Stufe dieser Erfolgsstory.

Authentischer und noch aggressiverer Custom-Stil

Neben ihrer beeindruckenden Ausstrahlung, der bemerkenswerten Präsenz und der legendären Bobber-Silhouette besitzt die Bobber Black ebenso die muskulöse und minimalistische Erscheinung der Bobber – markant, unverwechselbar und auf das Wesentliche reduziert.
Zu deren klassischen Merkmalen gesellen sich bei der Bobber Black nicht nur ein Einzelsitz und der unverkennbare Hardtail-Look, sondern auch ein breiter Lenker für intuitives Handling, ein minimalistisches Bodywork, der formschöne Bonneville-Tank eine minimale sowie knapp geschnittene Verkleidung und ein ergonomisch geformter Bonneville-Tank sowie minimalistische Kotflügel mit Mittelkamm und authentische Speichenräder.

Außerdem bietet die Bobber Black eine große Anzahl ganz in Schwarz gehaltener Details und Verzierungen. Dazu gehören:

  • Schwarz lackierte Auspuffanlage (Schalldämpfer, Krümmer und gerippte obere Gussteile)
  • Schwarz eloxierte Fußrasten und Bremspedal
  • Schwarz eloxierter Kupplungshebel
  • Schwarz beschichtetes Schaltgestänge
  • Schwarz eloxierte Brems- und Kupplungshebel
  • Schwarz lackierter Lenker mit schwarz eloxierten Erhöhungen und Klemmen
  • Schwarzer lackierte Einzelsitzschale
  • Schwarz pulverbeschichtete Motorabdeckungen, Nockenwellendeckel und Ritzelabdeckung
  • Schwarzer chrombeschichteter Scheinwerfereinsatz
  • Schwarz lackierte Radnaben

Als von der ursprünglichen Bobber übernommene Details bietet die Bobber Black außerdem
ein authentisches Batteriegehäuse mit Edelstahlband, eine klassische Hinterradnabe im Trommelbremsen-Design, einen Heckkotflügel, einen seitlich montierten Zündzylinder, Lenkerendspiegel und einen Tankdeckel mit Premium-Markenlogo. Dazu kommen die elegant geformte obere Gabelbrücke, das Drosselklappengehäuse in klassischem Design und glänzend schwarze Bullet-Blinker.

Die Bobber Black ist in zwei faszinierenden Farbvarianten erhältlich: dem klassischen Glanzlack Jet Black sowie einer stilvollen Mattversion (Matt Jet Black).

Elegante technische Innovationen und eine beeindruckende Ausstattung

Die Bonneville Bobber Black legt nicht nur bei der Ausstattung nach, sondern beeindruckt zudem mit ihrer charakterstarken und überlegenen Fahrdynamik.

Die hochwertigsten Bremsen aller Triumph-Bonneville-Modelle verfügen serienmäßig über ABS, wobei die Bobber Black mit 310-mm-Doppelbremsscheiben und 2-Kolben-Schwimmsätteln von Brembo vorn sowie einer Einzelscheibe mit Einzelkolben-Bremssattel hinten zu überzeugen weiß. Auch die 47 mm starke Cartridge-Vorderradgabel von Showa bedeutet eine Verbesserung zur Bobber, denn sie bietet mit 90 mm Federweg ein deutlich angenehmeres Fahrgefühl und ein besseres Feedback. Das neue und breitere 16-Zoll-Vorderrad mit klassischen Speichen, schwarzen Felgen und speziell entwickelte Avon-Cobra-Reifen verleihen der Bobber Black eine noch bösere und muskulösere Optik.

Neben den umfassenden Verbesserungen bei der technischen Ausstattung bietet die Bobber Black weiterhin alle eleganten Innovationen, die mittlerweile zum Synonym der Bezeichnung Bobber geworden sind, darunter die wunderschöne und unverwechselbare Einzelsitzschale aus Aluminium mit freischwingendem Tragarm und verstellbarer Sitzposition, das elegante Zentralfederbein mit Umlenkung, der markante Schwingenkäfig mit seinem Hardtail-Look sowie die klaren Linien mit der dahinter verborgenen Technik.

Dank einer geringeren Sitzhöhe von nur noch 688 mm ist die Bobber Black nun noch besser für Motorradfahrer jeder Körpergröße geeignet und bietet eine hervorragende Ergonomie mit souveränem niedrigen Schwerpunkt.

Überragende Funktionalität mit weiter verbesserter Technologie

Mit dem neuen und 5 Zoll großen LED-Scheinwerfer und dem einzigartigen LED-Tagfahrlicht* hat die Front der Bobber Black ein neues Gesicht erhalten, das nun auch das reizvolle Triumph-Markenlogo umfasst. Zudem eignet sich die Bobber Black besser für lange Touren, da serienmäßig ein Tempomat integriert wurde, der sich über eine einzige und elegant in die linke Schaltereinheit integrierte Taste sehr einfach bedienen lässt.

Zusätzlich zu diesen Verbesserungen verfügt das Motorrad über eine Reihe fahrerorientierter Technologien, die auch schon bei der Bobber zum Einsatz kamen und intelligent in das minimalistische Erscheinungsbild eingebunden wurden. Dazu gehören unter anderem die beiden Fahrmodi für Straße und Regen, die jeweils die volle Leistung auf den Asphalt bringen, sowie die abschaltbare Traktionskontrolle für ein Höchstmaß an Sicherheit und Kontrolle des Fahrers. Darüber hinaus bietet das neue Modell eine drehmomentunterstützte Kupplung, die den Kraftaufwand beim Schalten minimiert und somit für weniger Ermüdung sorgt, eine langlebige und effiziente LED-Beleuchtung (Rückleuchte, Blinker und Kennzeichenbeleuchtung) sowie eine moderne Wegfahrsperre mit Transponder im Premium-Schlüssel mit Triumph-Emblem für maximale Sicherheit.

Die wunderschöne Instrumenteneinheit der Bobber Black ist nicht nur stilvoll minimalistisch, sondern auch im Winkel verstellbar. Sie verfügt über ein gefrästes Zifferblatt und ein Multifunktionsdisplay, das sich ganz einfach per Knopfdruck bedienen lässt.

Wie alle modernen Klassiker von Triumph ist auch die neue Bonneville Bobber Black flüssigkeitsgekühlt, was den Schadstoffausstoß verringert und längere Wartungsintervalle von 16.000 km ermöglicht. Die neueste Wegfahrsperre mit Transponder im Premium-Schlüssel mit Triumph-Emblem sorgt für hervorragenden Diebstahlschutz.

Serienausstattung

Vollständige LED-Beleuchtung mit LED-Scheinwerfer und Tagfahrlicht*

 

Der brandneue, unverwechselbare und elegante 5-Zoll-LED-Scheinwerfer ist mit dem unverwechselbaren Triumph-Markenlogo verziert und bietet mehrere Funktionen. Diese umfassen Fern- und Abblendlicht, ein vorderes Standlicht sowie das charakteristische LED-Tagfahrlicht von Triumph.

Die LED-Rückleuchte, LED-Blinker und LED-Kennzeichen­beleuchtung sind nicht nur kompakt und elegant, sondern überzeugen zudem mit ihrem unverwechselbaren Lichtmuster, ihrer Energieeffizienz und ihrer Langlebigkeit.

Tempomat mit Ein-Tasten-Bedienung

Der Tempomat lässt sich über nur einen Knopf sehr einfach bedienen: jeweils nur einmal drücken zum Einschalten, zur Einstellung der Geschwindigkeit und zum Ausschalten. Mit leicht zugänglicher und in die linke Schaltereinheit integrierter Taste.

Elektronische Drosselklappensteuerung (E-Gas)

Für spontaneres und präziseres Ansprechverhalten mit verbessertem Drosselklappenübergang. Ermöglicht unterschiedliche Drosselklappenkennfelder in zwei verschiedenen Fahrmodi.

Fahrmodi

In Verbindung mit dem E-Gas-System lassen sich über die neue Schaltereinheit die beiden Fahrmodi Straße und Regen auswählen, die bei allen Straßenverhältnissen für höchste Sicherheit und Kontrolle bei gleichbleibend voller Leistung sorgen.

ABS

Als zeitgemäßer Sicherheitsstandard mit minimalen optischen Auswirkungen ist unser ABS unauffällig aber reaktionsschnell.

Abschaltbare Traktionskontrolle

Zeitgemäß abschaltbare Traktionskontrolle für maximale Sicherheit und Kontrolle des Fahrers.

Drehmomentunterstützte Kupplung

Dank weniger Kraftaufwand beim Schalten verbessert die drehmomentunterstützte Kupplung die Tourentauglichkeit und reduziert die Ermüdung durch häufige Gangwechsel.

Wegfahrsperre

Serienmäßige Wegfahrsperre der neuesten Generation mit Transponder im Premium-Schlüssel mit Triumph-Emblem.

*Die Verfügbarkeit der Tagfahrleuchte richtet sich nach den jeweiligen nationalen Vorschriften. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren Triumph-Vertreter vor Ort.

Packender Hotrod-Fahrspaß und Sound

Der von der Fachwelt gefeierte drehmomentoptimierte Motor mit 1200 ccm Hubraum und charismatischem 270° Hubzapfenversatz sowie spezieller Bobber-Abstimmung liefert das beste Drehmoment seiner Klasse im unteren Drehzahlbereich:

  • Spitzendrehmoment von 106 Nm bei 4.000 U/Min
  • Spitzenleistung von 77 PS bei 6.100 U/Min

Außerdem verfügt die Bobber Black über einen neuen und schwarz lackierten sowie doppelwandigen Slash-Cut-Auspuff sowie eine verborgene Schalldämpferbox. Die Zweikammern-Airbox mit Doppelfilter sorgt für den satten und rauen Sound sowie für das echte Hotrod-Fahrgefühl.

Mehr als 120 Custom-Zubehörteile

Wie schon bei der Bonneville Bobber wurde auch bei der Bobber Black besonderes Augenmerk auf individuelle Gestaltungsmöglichkeiten gelegt. Die mehr als 120 Zubehörteile verschaffen dem Motorrad einen persönlichen Stil, zusätzliche Verzierungen, erhöhten Komfort und noch mehr Performance. Dazu gehören unterschiedliche Lenkerausführungen wie ein kleinerer „Ape-Hanger“-Lenker, alternative Spiegel, kompaktere LED-Blinker**, kürzere Kotflügel, Gepäck­optionen, elegante Sitze und Heizgriffe.

Weitere originale Zubehörteile umfassen ein einstellbares Federbein von Fox sowie die elegant gefrästen Aluminiumschalldämpfer mit verstellbaren Endkappen von Vance & Hines.

**Die Verfügbarkeit der Schalldämpfer von Vance & Hines und der LED-Blinker richtet sich nach den jeweiligen nationalen Vorschriften. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem zuständigen Triumph-Marktverantwortlichen.

Bonneville-Bekleidungskollektion: Bobber-Black-Serie

Als Ergänzung zur äußerst beliebten Bonneville-Bekleidungskollektion haben wir eine spezielle Bobber-Black-Serie entwickelt, die vier Freizeit-T-Shirts, einen modischen Kapuzenpullover und eine stilvolle Motorradjacke aus Leder beinhaltet.

Darüber hinaus setzt Triumph seine neue Partnerschaft mit dem britischen Modehaus P&Co fort, das eine ergänzende Kollektion originaler Bobber-Black-Bekleidung entworfen hat, darunter ein cooles T-Shirt, eine Freizeitjacke, eine klassische Kappe und einen gestanzten Schlüsselring.

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok