News
Neu: Yamaha MT-09 SP - the Darkness
07.11.2017
Die neue MT-09 SP. Challenge the Darkness

Stillstand ist Rückschritt und so entwickelt sich auch die MT-Serie ständig weiter. Wir sind ständig auf der Suche nach Neuem. Schließlich wollen wir jedem Motorradfahrer die Möglichkeit bieten, das Beste bei jeder Fahrt zu erleben. Kaum ein Jahr nach der Markteinführung der neuen MT-09, die übrigens schon in der ersten Saison ein großer Verkaufserfolg war, wird das Segment Hyper Naked durch die Markteinführung der neuen MT-09 SP bereichert.

Das Kürzel „SP" ist einer kleinen Anzahl exklusiver Yamaha-Modelle vorbehalten, einschließlich der MT-10 SP. Es steht für die Premium-Spezifikation mit dem Schwerpunkt auf sportliche Leistung. Die radikal neue MT-09 SP, die mit einer hohen Serienspezifikation einschließlich Öhlins-Komponenten und spezieller Lackierung aufwartet, ist etwas ganz Besonderes. Sie bündelt alle MT-Vorteile innerhalb des Hyper-Naked-Segments und sorgt für ein Fahrerlebnis der extremen Art.

Neues Öhlins Federbein - mit Ferneinstellung
Öhlins und Yamaha arbeiten seit vielen Jahren eng verbunden an unterschiedlichen Projekten und beide Marken haben vieles gemeinsam. Für beide Unternehmen gilt das gleiche, hohe Engagement und beide Marken gelten als führende Innovatoren in ihren jeweiligen Bereichen.

Um Hyper Naked-Fahrern noch mehr Möglichkeiten zu bieten, die herausragende Leistung des dreizylindrigen, drehmomentreichen Crossplane-Motors auszuschöpfen, wurde für die neue MT-09 SP ein spezielles Öhlins-Federbein entwickelt. Dieses Premium-System für die Hinterradaufhängung bietet mehr Einstellmöglichkeiten durch einen leicht zugänglichen Ferneinsteller. Dadurch kann der Fahrer die Einstellungen fein justieren und so ein besseres Fahrverhalten und ein präziseres Handling erreichen.

MT-09 SP-Besitzer haben außerdem die Möglichkeit, ihre Federung durch eine Reihe von Öhlins-Federn abzustimmen, die in verschiedenen Federraten im Original-Yamaha-Zubehörprogramm erhältlich sind. Dadurch kann jeder Fahrer sein Federbein individuell auf das Gewicht und den Fahrstil abstimmen.

Neue, einstellbare Telegabel
Sowohl die MT-09 als auch MT-09 SP sind mit Kayaba Telegabeln ausgestattet. Die Standard MT-09 hat eine einstellbare Gabel, bei der der eine Teil die Druckstufe, der andere die Zugstufe übernimmt. Die MT-09 SP hat nun eine einstellbare Telegabel, bei der beide Teile in Zug- und Druckstufendämpfung einstellbar sind. Das erlaubt eine noch feinere Abstimmung der Vorderradfederung.




Spezielle Lackierung im Stil der MT-10 SP
Um die Premium-Spezifikation zu betonen, haben wir der MT-09 SP eine exklusive Lackierung in Silver Blu Carbon zugedacht, die dem Design des MT-10 SP entspricht.

Der Kraftstofftank hat silberne Seitenelemente mit blauen oberen Abschnitten. Die MT-09 SP Grafik wurde im Wassertrans-Verfahren aufgebracht und alles wird abgerundet durch ein 3D Yamaha Stimmgabel-Logo auf jeder Seite. Die Scheinwerferverkleidung und die Sitzverkleidung sind silber lackiert, der vordere Kotflügel hat ein blaues / schwarzes Finish mit SP-Grafiken.

Um den exklusiven SP-Look zu vervollständigen, sind die leichten 10-Speichen-Räder blau lackiert und zeigen die MT-09 SP-Grafik - nach Vorbild der MT-10 SP. Das SP-Thema wird auch bei der Sitzbank fortgesetzt, die eine charakteristische blaue Naht aufweist, die den Tank und die Räder farblich ergänzt.

Ganz in Schwarz: Lenker, Hebel und Kronenmutter
Das hochwertige Finish und die exklusive Optik der MT-09 SP werden auch durch die Farbgebung des Lenkers, des Kupplungs- und Bremshebels sowie der Krone des Steuerkopfes ergänzt - alles präsentiert sich in wertigem Schwarz.

Spezielles LCD-Cockpit
Im Gegensatz zu den meisten anderen Motorrädern dieser Klasse, zeigt das spezielle LCD-Cockpit der MT-09 SP weiße Informationen auf schwarzem Hintergrund an. Dadurch wird die Ablesbarkeit besonders bei Tagfahrten verbessert. Neben den praktischen Vorteilen unterstreicht dieses hochwertige Cockpit zusätzlich das beeindruckende Erscheinungsbild dieses richtungsweisenden Motorrads.

MT-09 SP Exklusive Funktionen
• Neues Öhlins-Federbein mit Ferneinstellung
• Telegabel einstellbar in Zug- und Druckstufendämpfung
• Exklusive Lackierung in Silver Blu Carbon nach Vorbild der MT-10 SP
• Blaue Sitzbanknähte
• Blaue Räder mit SP-Grafik
• Herausragende Handlingeigenschaften
• Schwarzer Lenker, Hebel und Instrumente

MT-09 SP Technische Highlights
• 847 ccm, 85kW (115 PS), 193 kg
• Drehmomentstarker CP3-Motor mit 847 ccm
• Quick Shift System für Hochschaltvorgänge (QSS) ohne Kupplungsbetätigung
• A & S-Kupplung
• Per D-MODE einstellbare Motorcharakteristik
• Leichter Aluminiumrahmen und Schwinge
• Aggressiver LED-Doppelscheinwerfer
• Einstellbare Traktionskontrolle (TCS)
• An der Schwinge montierter Kennzeichenhalter
• LED Positionslichter
• Farbe: Silber Blu Carbon
• Lieferbar bei Vorbestellung ab Januar 2018

Noch mehr Infos und Bilder unter: www.yamaha-motor.eu/de

Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok