Events Rückblick
Austria "NaTour" - Idyllisches Mühlviertel
in Schweinfurt vom 22.05.2016 bis 26.05.2016
Viel Schotter für wenig Kies bei unseren "NaTouren"

Unter diesem Wortspiel aus Natur und Touren verstehen wir unsere Reisen fernab von Bundesstraßen und Autobahnen bei denen wir auch einen nennenswerten Anteil an unbefestigten Straßen einbauen. Wir begegnen dabei oftmals mehr Wanderern und Fahrradfahren als Autos. Da wir uns dabei aber immer bewusst rücksichtsvoll und freundlich verhalten ernten wir in der Regel auch ein willkommenes Lächeln.

Denn das macht den Charakter dieser Touren auch aus: Wir wandern mit Reiseenduros auf abgelegenen Pfaden und genießen Land und Leute. Schotterwege sind dabei oft Mittel zum Zweck um an die schönsten Stellen unseres Planeten zu gelangen. Dies beginnt bei einem Wochenende in Spessart, Rhön oder Steigerwald und endet hoffentlich noch nicht bei einer Reise auf Island wo nur etwa sieben Prozent des Wegenetzes asphaltiert sind.

Austria "NaTour" - Idyllisches Mühlviertel: Schon die Anreise ins Mühlviertel bietet viel Fahrspaß. Von Schweinfurt fahren wir über die fränkische Schweiz, Oberpfalz und den Bayerischen Wald ins Mühlviertel. "Verkehrsarme Strecken und eine gelungene Abwechslung von Güterwegen, kleinen Straßen und Schotterwegen, sorgen für reinsten Fahrspaß. Verschlungene Landstraßen und elegante Kurven quer durchs buckelige Land oder die idyllischen Flusstäler, gibt einer gediegenen Motorradtour genug Raffinesse." So zitieren wir Rocky vom Hotel Rockenschaub der vor Ort unser Guide sein wird.

Denn als leidenschaftlicher Motorradfahrer kennt er "sein Mühlviertel" wie kein Zweiter und zeigt uns die Insider Tipps. Einen Nachmittag nehmen wir uns aber dennoch frei; entweder um das tolle Wellness Angebot des komfortablen 4 Sterne Hotels zu nutzen oder um auf dem benachbarten 3D Bogenparcous das Abendessen zu jagen...

Termin: 22. - 26. Mai 2016
Hotel: kompfortables 4 Sterne Wellness Hotel
Start/Ziel: Schweinfurt
Tourlänge: ca. 1400 km
Tourdauer: 5 Fahrtage
Fahrkönnen: Das Motorrad sollte sicher auf Asphalt beherrscht werden. Offroad Erfahrung ist nicht zwingend notwendig. Wir empfehlen Reifen vom Schlage eines Heidenau K60 - diese eignen sich sowohl in den Straßen- als auch in den Schotterpassagen und erhöhen dadurch Fahrspaß und Sicherheit.
Leistungen: Tourguide, Übernachtung mit Halbpension, 5 geführte Tagestouren, Eintritt Bogenparcour
Preis im DZ: 479,- €
Preis Beifahrer: 399,- €
EZ Zuschlag: 79,- €

Veranstalter dieses Events ist Kurt Brunner mit seinem Touren und Testen-Team. Anmeldung und weitere Infos unter www.tourenundtesten.de
Diese Seite drucken Drucken   Seitenanfang Zum Seitenanfang
1000PS Motorrad-Websites

Ok