0049 931 784 1844

Aus alt mach neu... Yamaha FS1 DX aus 1979

NEWS VOM 08.10.2019

In unserer neuen Reihe "aus Alt mach Neu" präsentieren wir euch ab heute immer mal wieder tolle umgebaute oder restaurierte Mopeds, Motorräder und Roller.

Die Yamaha FS1 DX wurde im Jahr 1980 in unserem Gründungs-Standort in der Kitzinger Siedlung vom Erstbesitzer gekauft. Am Freitag, den 11.04.1980 übernahm der glückliche Kunde dieses quirlige kleine Mokick. Die FS1 war beim Erstbesitzer dann wohl bis Mitte der neunziger Jahre im Betrieb, zumindest war das bis vor wenigen Wochen montierte Versicherungskennzeichen von 1996. Insgesamt hatte er sie 14.948 km durch Unterfranken getrieben. Hinter einem Holzhaufen fristete die kleine Yamaha dann 23 Jahre ihr Dasein. Und besser wurde ihr Zustand dadurch nicht.

Vor wenigen Wochen dann war es soweit. Das 1979er Zweitakt-Mokick sollte seinen zweiten Frühling erhalten und fand mit Kai, einem Arbeitskollegen des Erstbesitzers, einen neuen Fan. 

Das Fahrzeug wurde von Kai und seinem Vater dann zunächst komplett zerlegt. Es wurde gewaschen, geschliffen, gelötet, grundiert, lackiert. Auch einige Neuteile waren nötig. Nun steht das Fahrzeug in einem wunderschönen, klassischen schwarz schöner da denn je. Man mag den Bilder kaum glauben, aber das ganze Projekt wurde mit vier begabten Händen von Vater und Sohn innerhalb nur knapp vier Wochen durchgezogen.

Highights:

  • Baujahr 1979
  • Resaurationszeit ca. 4 Wochen
  • Vater/Sohn Projekt
  • Kilometerstand ist 14948 
  • nur ein Vorbesitzer
  • Komplettrestauration
  • letzte Fahrt vor Stilllegung 1996
  • Wiederbelebung 2019